23/10/2017 - News

Entdecken Sie Sebastians Geschichte

Sebastian (5 Jahre alt) aus Wien leidet seit seinem 4. Lebensmonat an sehr schwerer Neurodermitis. Seine Mutter erzählt seine Geschichte…

Unser Sohn Sebastian leidet seit seinem 4. Lebensmonat an sehr schwerer Neurodermitis am ganzen Körper. Die ersten 2 ½ Lebensjahre waren ganz besonders schwierig für uns: Sebastian musste strenge Diät halten; fast jede Nacht wachten wir einige Stunden, weil er von so heftigem Juckreiz gequält wurde, dass er ohne Unterlass ständig kratzte. Auch untertags war der Juckreiz extrem stark und das Kratzen stand für Sebastian im Vordergrund: Er aß nicht, er spielte nicht, er kratzte sich blutig.

Wir probierten sämtliche bekannten Behandlungsmöglichkeiten und Therapien aus, haben ein beachtliches Depot an Salben und Cremen zu Hause, aber nichts brachte leider einen merkbaren und vor allem nachhaltigen Erfolg.

Seit einer 6-wöchigen Elternschulung im SMZ-Ost in Wien praktizieren wir eine proaktive Therapie (2x wöchentlich Anwendung einer cortisonhaltigen Creme), die eine deutliche Besserung des Hautbildes und unser aller Lebensqualität bewirkte. Dies ermöglichte Sebastian einen weitgehend „normalen“ Alltag (z.B. Kindergartenbesuch, Sport).

Trotz seiner Krankheit ist Sebastian ein sehr aufgewecktes und aktives Kind.

Trotzdem litt Sebastian immer wieder an schweren Krankheitsschüben, die eine Verschlechterung des Hautbildes und einen erhöhten Juckreiz mit sich brachten.

Genau vor einem Jahr, im Oktober 2016, hatte Sebastian die Möglichkeit eines dreiwöchigen Kuraufenthalts in der Thermalstation Avène. Die Behandlungen mit dem Spezialwasser dieser Quelle und den Produkten daraus haben bei Sebastian folgenden Verlauf des Hautbildes hervorgerufen: Nach einer kurzzeitigen Verschlechterung hatte sich nach zirka drei Wochen die Haut wunderschön regeneriert. Dieser Zustand konnten wir lange erhalten.

Dazu verwenden wir seit dieser Zeit auch regelmäßig Produkte von Eau Thermale Avène. Besonders gerne setzen wir XeraCalm A.D Balsam ein, da er sehr gut von Sebastians Haut aufgenommen wird und sie weich und geschmeidig macht, ohne zu fetten.

Aber auch andere Avène-Produkte wie beispielsweise die Sonnencreme verträgt Sebastians Haut problemlos.

Das vergangene Jahr - seit Sebastians Kuraufenthalt - hat für unsere ganze Familie große Erleichterung gebracht. Der Hautzustand unseres Sohnes war sehr stabil. Es gab einen einzigen heftigen Krankheitsschub im Mai, von dem allerdings nur einige Körperstellen wirklich stark betroffen waren.

Wir haben den Eindruck, dass Sebastians Haut widerstandsfähiger geworden ist und nicht mehr so schnell und so intensiv auf äußere Einflüsse (z.B. Hitze, Schadstoffe in der Luft, etc.) reagiert bzw. dass sich Irritationen der Haut schneller und leichter eindämmen und korrigieren lassen.

Wir sind sehr glücklich, dass es Sebastian so gut geht und hoffen, dass diese Besserung dank XeraCalm A.D und der weiteren Produkte von Eau Thermale Avène noch lange anhält!


LERNEN SIE AUCH AIDENS GESCHICHTE KENNEN
 

Per E-Mail senden
  • Persönlich abgestimmte Beratung
  • Spezialangebote & Wettbewerbe
  • Mitteilungen zu ihren Lieblingsprodukten

Jede Haut hat ihre besonderen Bedürfnisse ,
Finden Sie Ihr Eau Thermale Avène Pflegeritual

Starten Sie jetzt
  • Produktempfehlungen für Ihre Hautprobleme
  • Zugang zu Ihren Lieblingsprodukten und Kommentaren
  • Registrieren Ihrer Einkäufe, um Ihre Treue zu belohnen
Melden Sie sich jetzt an

Suche läuft

Login required

You must log into your Avène account to save this information.


Login or create an account